Brandübungscontainer Versicherungskammer Bayern

19. Juli 2016
Ausbildung
Atemschutzausbildung

In der Zeit vom 19. bis 21. Juli war der Brandübungscontainer der Versicherungskammer Bayern bei uns zu Gast. Ca. 140 Atemschutzgeräteträger(innen) wurden bei uns betreut, ausgebildet und verpflegt. Hierzu geht unser Dank nicht nur an die Helfer unserer Feuerwehr und der Kreisbrandinspektion, sondern vor allen Dingen an die Anlieger am Sportplatz und Besucher des Badeweihers, welche die –wenn auch nur kurzzeitigen- Rauch- und Geruchsbelästigungen nicht nur akzeptiert, sondern auch neugierig und mit vielen Fragen diese Ausbildung beobachtet haben. Auch der „Stroblwirt“ und „Getränke Eisenschmid“ haben uns die Betreuung unserer Gäste sehr vereinfacht und es ermöglicht, mit besten Bewertungen diese ebenfalls anstrengende Woche abzuschließen.